Senior Financial Consultant CAS.

Senior Financial Consultant CAS.

Hochschulstudiengang für Beratungsprofis

Kursbeschrieb

Die Nachfrage nach Beratungsdienstleistungen wird insbesondere für das Kundensegment 50plus immer wichtiger. Viele Privatkunden haben mit Blick auf ihre Pensionierung verstärkt das Bedürfnis, sich in finanziellen Fragen beraten zu lassen.

Die Generation 50plus sieht sich mit ganz unterschiedlichen Lebenssituationen konfrontiert. Der Unterschied zu früheren Generationen ist insbesondere durch folgende Merkmale geprägt:

  • Ansparen grosser Vermögen und Vererbung an Nachfolgegeneration
  • Privatleben durch Lebensabschnitte geprägt (Konkubinat, Heirat, Scheidung etc.)
  • Höheres Bildungsniveau und höhere Erwartungen an die Beratungskompetenz

 Es sind die «Babyboomers», die heute und in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen und Nachfolgelösungen benötigen. Gefragt sind deshalb Beraterinnen und Berater, die mit vernetzten Finanzfragen vertraut sind und ihre Kunden in dieser wichtigen Lebensphase mit hoher Fach- und Sozialkompetenz begleiten können.

Aus der Praxis für die Praxis: Was Sie hier lernen, können Sie in der täglichen Kundenberatung einsetzen!

> PDF-Kursbeschrieb

Sie vertiefen
  • Finanzlösungen

    Sie präsentieren Finanzlösungen, die auf die Bedürfnisse und die Lebenssituationen Ihrer Kunden zugeschnitten sind.

  • Kundenbegleitung

    Sie begleiten Ihre Kunden in verschiedenen Lebensphasen in komplexeren Finanzfragen unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituationen.

  • 360° – Optik

    Sie bieten Ihren Kunden individuelle, gesamtheitliche Finanzlösungen an.

  • Methodik

    Sie verfeinern Ihre Methodik für eine effiziente und optimale Beratung und Begleitung Ihrer Kundschaft in komplexen Situationen.

Sie sind
  • Finanzberaterinnen und -berater, die Privatkunden im Alterssegment 50plus beraten und begleiten
  • Bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Beratung von Privatkunden tätig oder unterstützen als Fach- oder Führungskraft Finanzberaterinnen und -berater
  • Mitarbeiter/in eines Finanzinstituts (Banken, Versicherungen und Finanzintermediäre)
  • Selbständige/r Berater/innen im Bereiche der Finanzberatung (Vermögensverwaltung, Vorsorgeberatung, Versicherungsvermittlung etc.)

Zulassung

  • Bachelor-, bzw. Masterabschluss oder gleichwertiger Hochschulabschluss

  • Anerkannter Abschluss der höheren Berufsbildung (Fachausweis / Diplom / HF)

  • Mindestens drei Jahre Berufspraxis im Finanzdienstleistungsbereich (Kundenberatung)

Kurse

Dauer : 15 Studientage / 135 Lektionen

Digitales Ergänzungsprogramm

Preis : CHF 9'500 (CHF 300 Rabatt für Mendo-Absolventen)

Kursort : Hochschule für Wirtschaft HWZ Zürich


Kursdaten

Anmeldung

Studienleiter


ANDRE STEINER


Image

Auskünfte

Mendo AG

Neuengasse 20

3011 Bern

T 031 380 10 03

info@mendo.ch

Anerkennung und Akkreditierung.

Anerkennung und Akkreditierung.

Semestre 3 du Brevet Fédéral

Cicero-Akkreditierung

Cicero ist ein Lernattestierungssystem der Versicherungswirtschaft. Absolventen des CAS erhalten für den Besuch der Kurse Credits.



Rezertifizierung SAQ

Für zertifizierte Bankberater SAQ gelten einzelne Kurse aus dem Bildungsprogramm als Rezertifizierungsmassnahme.