Länger arbeiten? Theorie und Praxis

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

04.09.2018 Es ist eine der Hauptdiskussionen rund um die Altersvorsorge: Die Forderung nach einem späteren Rentenalter. Die Bevölkerung solle länger arbeiten heisst es. Wie sieht aber die Realität derzeit aus? Im Schnitt verabschieden sich Herr und Frau Schweizer 1,5 Jahre vor dem ordentlichen Pensionsalter aus dem Erwerbsleben. Dies führt zwar zu Leistungskürzungen, die Versicherten können sich dies aber offenbar leisten. …

Notwendiger Zins für Rentenversprechen der Pensionskassen

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

05.07.2018 Wie hoch fällt die notwendige Zinskomponente für einen versprochenen Rentenumwandlungssatz bei einer Pensionskasse aus? Das Beratungsunternehmen Aon hat für die Stufen möglicher Umwandlungssätze die notwendige Zinskomponente berechnet:   Umwandlungssatz im Alter 65                               Sollzins 6,8%                                       4,5% 6,0%                                       3,35% 5,75%                                     3,0% 5,5%                                       2,6% 5,25%                                     2,25% 5,0%                                       1,85% …

Frühpensionierung weiterhin populär

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

04.06.2018 Gemäss einer kürzlich publizierten Studie der Swisscanto lassen sich 58% der Schweizer Arbeitnehmenden frühzeitig pensionieren. Lediglich 32 % arbeiten bis zum ordentlichen Pensionierungsalter; die restlichen darüber hinaus. Im Schnitt wird die Erwerbstätigkeit rund 1,5 Jahre vorzeitig aufgegeben. Der hohe Anteil an Frühpensionierungen widerspricht dem Druck, das Rentenalter zu erhöhen – politisch dürfte das Thema an der Urne einen sehr …

Pensionskassen – leicht sinkende Deckungsgrade

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

04.05.2018 Die Korrekturphase an den Aktienmärkte zeigt seine Spuren in den Deckungsgraden der Pensionskassen. Diese sind im ersten Quartal 2018 leicht gesunken. Während die privaten Pensionskassen im Durchschnitt einen Deckungsgrad von gut 111% aufweisen, ist die Situation bei den öffentlich rechtlichen Vorsorgeeinrichtungen deutlich schlechter.   Angesichts der tendenziell steigenden Zinsen und der immer noch stattlich bewerteten Aktien, stellt der Deckungsgrad …

Sozialversicherungen – Anpassungen 2018

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

28.12.2017 Per 2018 erfolgen kaum nennenswerte Anpassungen in den Sozialversicherungen. Einige Punkte fassen wir hier zusammen: Keine Anpassungen der AHV/IV-Renten und entsprechend auch keine Anpassungen der Beträge in der 2. Säule und in der Säule 3a. Auch die Hinterlassenen- und Invalidenleistungen der obligatorischen beruflichen Vorsorge bleiben unverändert. Familien, die zu Hause ein schwerkrankes oder schwerbehindertes Kind pflegen, erhalten ab dem …

Kein Spielraum für Kürzungen von laufenden Altersrenten – Neues Bundesgerichtsurteil

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

06.12.2017 Rentner sollen das Anlagerisiko auf den Kapitalanlagen einer Pensionskasse mittragen. Gemäss diesem Grundsatz verfährt die Pensionskasse des Beratungsunternehmens PricewaterhouseCoopers PWC seit Jahren. Im Jahre 2005 wurden flexible Altersrenten für Neurentner eingeführt. Seit damals zahlt die Pensionskasse der PWC den Neurentnern einen fixen Basisbetrag und den Rest als variablen Teil. Je nach Anlageresultat erhalten so die Rentner mehr oder weniger …

Was Kunden in der Vorsorgeberatung wirklich erwarten

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

03.11.2017 Kunden finden und erleben in der Vorsorgeberatung… moderat befriedigende Erlebnisse fehlende Kundenorientierung oft nicht zufrieden stellende Beratungsqualität fehlende bedürfnisorientierte Beratung störende up- und crosssellings Kunden erwarten… persönliche Beratung keine oder nur untergeordnet “Selbstberatungslösungen” digitale Hilfsmittel All dies ist nicht auf unserem “Mist” gewachsen. Lesen Sie die sehr interessante Studie und die Empfehlungen der Namics in der Beilage zur Kundenzufriedenheit …

Rentenalter 67 eine Utopie? Ein Vergleich mit europäischen Ländern

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

27.10.2017 Nach der Ablehnung der Rentenreform im September, werden die weiteren Schritte zur Reform der Altersvorsorge in der Schweiz wieder diskutiert. Ein bei der Bevölkerung sehr unbeliebtes Thema ist die Idee einer Anpassung des Rentenalters auf 67 Jahre für Mann und Frau. Eine Umfrage von Tamedia von Ende September zeigt es deutlich. Nur 31% der Befragten befürworten mit „Ja“ oder …

Bundesrat passt einzelne Punkte in 1e-Plänen und in der Wohneigentumsförderung an

andre.steiner@mendo.ch Alle Beiträge, Vorsorge und Versicherung

12.09.2017 Bundesrat regelt wählbare Anlagestrategien in der 2. Säule und erleichtert die Rückzahlung Bern, 30.08.2017 – Ab dem 1. Oktober 2017 werden Versicherte mit höheren Einkommen, die bei ihrer Pensionskasse zwischen mehreren Anlagestrategien auswählen können, beim Austritt aus der Vorsorgeeinrichtung nicht nur einen höheren Anlageertrag mitnehmen, sondern werden auch einen allfälligen Verlust selber tragen. Auf das gleiche Datum wird ausserdem …