Finanzberater/in IAF.

Finanzberater/in IAF.

Die IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich zählt zu den führenden Organisationen zur Sicherung und Förderung der Qualität in der Finanzberatung und Finanzplanung.

Banken, Versicherungen, weitere Finanzdienstleister sowie Finanzkundinnen und -kunden schätzen den Wert des Qualitätslabels IAF und vertrauen auf die Kompetenz der Inhaberinnen und Inhaber von IAF-Zertifikaten. Sie ist zudem vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI anerkannt.

Zukunftsgerichtete Berufsprofile

Als Dipl. Finanzberater/in IAF sind Sie in der Lage, Privatkunden in allen Lebenssituationen umfassend zu beraten. Eine 360°-Sicht erlaubt es Ihnen, Ihren Kunden optimale Lösungen unter Berücksichtigung aller relevanten Finanzfragen und -themen vorzuschlagen.

DER Bildungsweg für Ihre Karriere in der Finanzbranche

Mit dem Branchenzertifikat dipl. Finanzberater*in IAF öffnen Sie sich die Türen zu einer höchst interessanten Karriere im Finanzbereich. Der Bildungsweg führt Sie über den eidgenössischen Fachausweis (Abschluss der höheren Berufsbildung) bis zum Hochschulabschluss (Weiterbildungen auf Hochschulstufe mit CAS, DAS und MAS-Programmen).

 

Die IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich zählt zu den führenden Organisationen zur Sicherung und Förderung der Qualität in der Finanzberatung und Finanzplanung.

Banken, Versicherungen, weitere Finanzdienstleister sowie Finanzkundinnen und -kunden schätzen den Wert des Qualitätslabels IAF und vertrauen auf die Kompetenz der Inhaberinnen und Inhaber von IAF-Zertifikaten. Sie ist zudem vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI anerkannt.

Zukunftsgerichtete Berufsprofile

Als Dipl. Finanzberater/in IAF sind Sie in der Lage, Privatkunden in allen Lebenssituationen umfassend zu beraten. Eine 360°-Sicht erlaubt es Ihnen, Ihren Kunden optimale Lösungen unter Berücksichtigung aller relevanten Finanzfragen und -themen vorzuschlagen.

DER Bildungsweg für Ihre Karriere in der Finanzbranche

Mit dem Branchenzertifikat dipl. Finanzberater*in IAF öffnen Sie sich die Türen zu einer höchst interessanten Karriere im Finanzbereich. Der Bildungsweg führt Sie über den eidgenössischen Fachausweis (Abschluss der höheren Berufsbildung) bis zum Hochschulabschluss (Weiterbildungen auf Hochschulstufe mit CAS, DAS und MAS-Programmen).

 

Ausbildung in zwei Stufen.

Ausbildung in zwei Stufen.

Die Finanzberaterausbildung erfolgt in 2 Stufen. In einem ersten Teil besuchen Sie die Kurse zum/zur Finanzberater/in IAF. Dieser Ausbildungsteil dauert rund 2 Semester.

Nach dem Abschluss der entsprechenden Zertifikatsprüfung nehmen Sie den zweiten Teil zum/zur Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis in Angriff. Dieser zweite Ausbildungsteil dauert 1 Semester. Die gesamte Ausbildungsdauer bis zur eidgenössischen Berufsprüfung zum Fachausweis dauert somit 3 Semester.

Image

Diplom Finanzberater/in IAF

Semester 1 und 2


30 Kurstage inkl. einem digitalen Ergänzungsprogramm für die nötigen Fachkenntnisse zur umfassenden Finanzberatung.


IAF-Diplom

Image

Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis

Semester 3


18 Kurstage mit dem Fokus einer gesamtheitlichen und vernetzten Finanzberatung für anspruchsvolle Privatkunden.


Eidg. Fachausweis

Eine umfassende 360° – Sicht.

Eine umfassende 360° – Sicht.